Über mich
  • Kinesiologische Beraterin
  • Psychologische Beraterin
  • Reiki-Meister-/Lehrerin
  • Dozentin an der Paracelsus-Schule für psychosomatische Kinesiologie nach Dr. Werner Weishaupt

In diesem Video hat mich Sabine Steuernagel vom NDR auf dem Wunstorfer Wirtschaftswochenende zu den Themen Psychologie mit Schwerpunkt in der Kinesiologie und Klangschalen interviewt.

 

https://youtu.be/ouq4gay20sU

Im April 2000 hatte ich plötzlich eine Allergie im kompletten Gesicht und von den Fingerspitzen bis zu den Ellenbogen. Ich ließ mich von mehreren Fachärzten behandeln. Letztendlich sagte mir eine Haut-Ärztin, dass meine bis dahin komplett offenen Hände nicht schulmedizinisch erklärbar sind und ich austherapiert bin. Ich müsste mich damit abfinden, dass ich ein Leben lang Baumwoll-Handschuhe trage. Da ich erst 30 Jahre alt war, konnte und wollte ich mich mit dieser Diagnose nicht abfinden. Ich fing an, andere Wege zu gehen. Viel Kraft erhielt ich durch einen guten Psychotherapeuten, der kurzfristig nach dieser Diagnose mit mir eine Therapie begann. Für mich war das erst eine Horror-Vorstellung. Ich und zur Psychotherapie, das geht doch gar nicht. Heute bin ich sehr dankbar über diese wertvolle Begleitung. Des weiteren nahm ich an einem Seminar für Reiki teil. Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet übersetzt universelle Lebensenergie. Diese zeigte innerhalb kurzer Zeit einen sehr schnellen Erfolg. Meine Hände heilten zu 90 %. Somit stand für mich fest, dass ich eine Ausbildung zur Reiki-Lehrerin absolviere und unterrichte es seit 2003. Als Reiki-Lehrerin ist es meine Aufgabe, diese Energie für den Absolventen wieder zugänglich zu machen.

Ich war schon erst einmal froh, dass die Krankheit soweit zurückgegangen war, aber ich wollte wieder ein ganz „normales“ Leben führen. Durch meine Erfahrungen mit der guten psychologischen Betreuung lösten sich diesbzgl. meine Zweifel auf und ich begann eine Ausbildung als Psychologische Beraterin 2003. Während meiner Weiterbildung wurde ich auf die Methode Kinesiologie aufmerksam. Kinesiologie kommt aus dem Griechischen und bedeutet die Lehre der Bewegung. Dieses beinhaltet die Bewegung auf mehreren Ebenen nicht nur einzig und allein auf der körperlichen sondern auch auf der emotionalen – mentalen Ebene. Ich war vom 1. Moment an so fasziniert von der Kinesiologie, das für mich sofort feststand, das ist die Methode mit der ich in meiner eigenen Praxis, die ich im Januar 2005 gegründet habe, arbeiten möchte. Hierfür nahm ich an zahlreichen Ausbildungen in den letzten 13 Jahren teil.

Unter anderem die Jahresausbildung in psychosomatische Kinesiologie nach Dr. Weishaupt.

Seit August 2015 bin ich zusätzlich neben meiner Praxis in Wunstorf in Salzgitter in der Praxis im Zentrum tätig.

Parallel dazu unterrichte ich als Dozentin an der Paracelsus-Schule an mehreren Standorten für psychosomatische Kinesiologie.

 

Meine Ausbildungen:

 

  • 2003 Reiki-Meister-/Lehrerin
  • 2003 - 2005 absolvierte ich die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin
  • 2005 Angewandte Kinesiologie (Psychosomatische Kinesiologie nach Dr. Werner Weishaupt)
  • 2006 Touch for Health 1 und 2
  • 2008 Mentalfeld-Therapie
  • 2012 Systemische Aufstellungen
  • 2013 Psychosomatik
  • 2014 Gesprächstherapie nach Rogers
  • 2015 Traumatherapie mit EMDR und Kinesiologie

und noch viele weitere Ausbildungen habe ich bis heute absolviert.

 

Insofern kann ich in meinen kinesiologischen Sitzungen auf ein großes Wissen zurück greifen und mit einfliessen lassen.